Freie Trauung auf Schloss Trebsen

Heute komme ich endlich einmal wieder dazu, etwas über eine „Freie Trauung“ zu berichten, die ich in diesem Jahr arrangiert habe. Das Brautpaar hat neben der Trauung auch bei mir gleich den Hochzeitsfotografen mit gebucht, so dass ich euch außerdem ein paar schöne Hochzeitsfotos mit zeigen kann.paarfotos-hochzeit

Geheiratet und anschließend gefeiert wurde auf Schloss Trebsen. Mit seiner historischen Architektur, den erhabenen Diamantgewölben und dem herrlichen Landschaftspark bildet Schloss Trebsen eine traumhafte Kulisse für eine romantische Hochzeitszeremonie und natürlich auch super tolle Hochzeitsfotos.

Natürlich wollten Rebekka und Lucas unbedingt draußen heiraten. Sie  hatten sich dazu einen großen alten Baum ausgesucht. Glücklicherweise spielte der Wettergott auch mit und wir konnten die Zeremonie bei strahlendem Sonnenschein durchführen. Es war einfach wunderbar ursprünglich und romantisch. Doch seht einfach selbst und lasst die Bilder auf euch wirken.

die-trauzeremonie
Rebekka und Lucas lauschen der Zeremonie…
brautpaar-bei-freier-trauung
Ich halte deine Hand für immer…
trauung-unter-altem-baum
Endlich, wir geben uns das „JA-Wort“…
ringtausch
Die Ringübergabe…
unterzeichnung-der-trauurkunde
Die Unterschrift auf der Trauurkunde…

Weitere Fotos vom Brautpaarshooting:

Advertisements

Eröffnung der Seite und des BLOGS über „Freie Trauungen“

So, nun endlich ist es soweit. Meine neue Seite geht online.

Bei dietraurednerin.com könnte ihr euch in Zukunft über das Thema „Freie Trauungen“ informieren. Hier werde ich viele Tipps und Tricks verraten, die dazu führen sollen, eure Trauung (sofern ihr natürlich vorhabt bald oder vielleicht später zu heiraten:-)) so schön und interessant wie möglich zu gestalten.

Am besten ihr seht euch erst einmal die ganze Seite in Ruhe an. Wer noch gar nicht weiß, was eine „Freie Trauung“ überhaupt ist, der findet hier die richtigen Infos dazu.

Ansonsten gibt es noch ein „Sprechervideo“ von mir bei youtube. Wer mag, kann sich das gern mal anschauen und bei Gefallen ein „like“ da lassen.

So, das soll es als Erstes von mir gewesen sein. Und denkt daran, wer vor hat nächstes Jahr zu heiraten, der sollte sich jetzt schon den Termin für seine „Freie Trauung“ bei der Traurednerin oder dem Trauredner seiner Wahl sichern.

Seid lieb gegrüßt…

Constanze